Langenhorner Bürger- und Heimatverein

zusammen leben | zusammen halten | zusammen gestalten

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

Willkommen beim Langenhorner Bürger- und Heimatverein e.V.

E-Mail Drucken PDF

Schön, dass Sie Interesse an unserer Arbeit haben.

Auf den folgenden Seiten erhalten Sie die wichtigsten Informationen über unseren Verein und unser Engagement für den Hamburger Stadtteil Langenhorn.


Natürlich können Sie über diese Homepage auch eine Mitgliedschaft beantragen - sie erhalten dann als Ausweis Ihrer Mitgliedschaft die LANGENHORN-KARTE und Sie erhalten zukünftig unsere Mitgliederzeitung "Langenhorner Rundschau", die Sie stets auf dem Laufenden hält.

Sollten Sie darüber hinaus Fragen oder Anmerkungen haben, steht Ihnen unter "Kontakt" eine entsprechende Eingabemaske zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
Andrea Rugbarth
Erste Vorsitzende

 

Was man über uns wissen sollte

E-Mail Drucken PDF

Das Gründungsjahr des „Langenhorner Bürgervereins“ war 1877. Doch leider wurde dieser aus nicht feststellbaren Anlässen wärend der Nazizeit wieder aufgelöst. So ging aus der Langenhorner Heimatwoche im Juni 1952 ein Ausschuss hervor, der die Langenhorner Einwohner zwecks Gründung eines Heimatvereins zu einer Versammlung aufrief. 50 Personen folgten diesem Aufruf, und so wurde am 13. November 1952 eine Gründungsversammlung abgehalten. Hier wurde der Rechtsanwalt Max Behrendt zum 1. Vorsitzenden gewählt. Der Name des Vereins war: „Langenhorner Heimatverein e. V.“ .

Im Januar 1976 wurde er umbenannt in „Langenhorner Bürger- und Heimatverein e. V.“

 

Weiterlesen...
 


Seite 10 von 10

Die Rundschau